Angebot merken

Radeln und Genießen im Südlichen Emsland – Lingen

Mehrtages-Radtour mit Rundum-Sorglos-Paket

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Täglichen Mittagsimbiss
  • Klosterbesichtigung Thuine
  • Führung und Verkostung Berentzen
p.P. ab 399,- €

Buchungspaket
06.08. - 09.08.2020 (Radeln und Genießen im Südlichen Emsland - Lingen)
4 Tage
Doppelzimmer, Laut Vertrag
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
399,- €
06.08. - 09.08.2020 (Radeln und Genießen im Südlichen Emsland - Lingen)
4 Tage
Einzelzimmer, Laut Vertrag
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
489,- €
03.09. - 06.09.2020 (Radeln und Genießen im Südlichen Emsland - Lingen)
4 Tage
Doppelzimmer, Laut Vertrag
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
399,- €
03.09. - 06.09.2020 (Radeln und Genießen im Südlichen Emsland - Lingen)
4 Tage
Einzelzimmer, Laut Vertrag
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
489,- €

Radeln und Genießen im Südlichen Emsland – Lingen

Mehrtages-Radtour mit Rundum-Sorglos-Paket

Reiseart
Aktivreisen
Zielgebiet
Deutschland » Regionen » Sonstige Regionen Deutschland
Einleitung

Erkunden Sie das südliche Emsland mit unserem Rundum-Sorglos-Paket. Gemeinsam mit unserem geschulten Reiseleiter erleben Sie die malerische Emslandschaft zwischen Lingen, Emsbüren, Rheine, Thuine und Haselünne auf drei abwechslungsreichen Tagestouren. Der Start- und Zielort ist jeweils Lingen, sodass Sie Ihr Gepäck bequem im Hotel lassen können.

Reise-Info

Schalten Sie beim Radeln durch die Emslandschaft ab und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich!

Nach der individuellen Anreise treffen Sie Ihren Reiseleiter und lernen die Reisegruppe gemütlich bei Kaffee und Kuchen im Café im Professorenhaus kennen. Das Professorenhaus wurde 1684/85 als Seminargebäude der Lingener Lateinschule errichtet und beherbergt heute das Theaterpädagogische Zentrum und das Café im Stile eines Wiener Caféhauses. Von hier aus starten Sie nach der Stärkung zu einer rund eineinhalbstündigen Stadtführung. Sie erleben die Lingener Innenstadt mit ihrem charmanten Mix aus historischer Baukultur und moderner Shoppingarchitektur. Ihr Abendessen genießen Sie im gebuchten Hotel und können den ersten Urlaubstag an der Hotelbar oder in einer der zahlreichen Altstadtkneipen beschließen.

Am zweiten Tag starten Sie mit Ihrem Reiseleiter um 9 Uhr nach dem Frühstück zur ersten Tagestour in Richtung Emsbüren. Dort lernen Sie bei einer Führung durch den historischen Ortskern unter anderem den Pfarrgarten mit seinem herrlichen Baumbestand kennen. Weiter geht es vorbei an Enkings Mühle zum Bauernhofcafé „In`t Hürhus“ in der Mehringer Heide. Unter ausladenden schattigen Bäumen, inmitten von üppig blühender Blumenpracht, lädt das Bauernhofcafé zu einem Mittagsimbiss ein. Anschließend brechen Sie zur Nachmittagsetappe nach Gleesen auf. Die Tour führt vorbei an der Schleuse Gleesen, der nördlichsten von insgesamt sechs Schleusen der Schleusentreppe Rheine. Insgesamt überwindet der Dortmund-Ems-Kanal hier einen Höhenunterschied von 29 Metern. Im Hofcafé Querdel werden regionaltypische Speisen angeboten, die täglich frisch zubereitet werden. Der Anbau der Zutaten erfolgt überwiegend auf dem eigenen Hof. Genießen Sie bei Ihrer Einkehr einen frisch gebackenen Kuchen mit Früchten der Saison. Danach führt die Tagesetappe über Hanekenfähr zurück nach Lingen.

Auch der dritte Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück, heute können Sie sich sogar etwas mehr Zeit dafür lassen. Um 10 Uhr starten Sie gemeinsam mit dem Reiseleiter in Richtung des Lingener Ortsteils Baccum. Nach einem Stopp an der „Ökomenischen Mitte“, einer großzügig angelegten Park- und Platzanlage, die als Ort der Begegnungen zwischen katholischer und reformierter Kirche liegt, geht es weiter Richtung Thuine zum Franziskanerinnenkloster.

Bei einer Führung erleben Sie neben dem Kloster, der alten St. Georgskapelle und der Christus-König-Kirche u. a. ein kleines Missionsmuseum, das die Ordensgeschichte dokumentiert und Kunsthandwerk aus den Missionsgebieten zeigt.

Von hier aus führt die Tour weiter nach Freren. Dort angekommen, stärken Sie sich bei einem Mittagsimbiss, bevor Sie am Nachmittag weiter durch das südliche Emsland am Saller See vorbei durch die idyllischen Orte Lengerich und Gersten radeln und nach einem Café-Stopp schließlich am Abend wieder in Lingen eintreffen.

Mit einem leckeren Frühstück starten Sie auch in den vierten Tag Ihres Urlaubs in Lingen. Um 9 Uhr beginnt Ihre Tagestour, heute geht es zunächst am Dortmund-Ems-Kanal entlang Richtung Norden. Über Bückelte und Hamm erreichen Sie am Mittag die Kornbrennerstadt Haselünne. Hier stärken Sie sich bei einem Mittagsimbiss, bevor Sie anschließend bei einer Führung Interessantes über die Geschichte der Firma Berentzen und die damit eng verwobene Geschichte der Fuselbrenner in und um Haselünne erfahren. Selbstverständlich gibt es auch eine Verkostung der Brennereiprodukte – denken Sie aber an die noch vor Ihnen liegende Radtour. Von Haselünne führt Ihr Weg nämlich weiter nach Bramhar zum Kräuterhof Rosen. Hier wartet eine reichhaltige emsländische Kaffeetafel und im Hofladen können Sie das ein oder andere Souvenir erwerben, bevor Sie den Rückweg nach Lingen antreten.

Hier wurde Ihr Gepäck im Hotel sicher für Sie verwahrt und voller Eindrücke können Sie gegen Abend Ihre individuelle Rückreise nach Hause antreten. Gern buchen wir für Sie aber auch eine Verlängerung – so könnten Sie an einem fünften Tag in Lingen beispielsweise die Bad- und Saunalandschaft in den Linus Wasserwelten genießen.

Im Waldhotel Lingen erwarten Sie:

  • 45 Zimmer in verschiedenen Kategorien
  • Alle Zimmer verfügen über Bad und WC, TV-Anschluss, WLAN und Telefon
  • Fahrräder finden sichereren Unterstand in einer abschließbaren Fahrradgarage
  • Ausleihmöglichkeit von E-Bikes vor Ort
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung und Anreise zu einer Unterkunft über Reisebeschränkungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Leistungen
  • 3 Nächte im Waldhotel Lingen im Emsland
  • Tägliches Frühstück und Abendessen
  • Täglicher Mittagsimbiss
  • 4 x Kaffeegedeck
  • Teilnahme an der Stadtführung „Auf historischen Pfaden“ durch Lingen
  • Teilnahme an einer Ortsführung durch Emsbüren
  • 1 x Klosterbesichtigung in Thuine
  • 1 x Führung und Verkostung auf dem „Berentzen Hof" in Haselünne
  • Buchen ohne Risiko: Für Reisetermine bis zum 30.10.2020 ist eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung bis 14 Tage vor Anreise möglich.
Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Radeln und Genießen im Südlichen Emsland - Lingen

 

Barrierefreie Zugänge für behinderte Personen auf der Reise können nicht gewährleistet werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen