Angebot merken

Sommer 21: Mosel & Saar per Rad & Schiff entdecken

Reisehighlights:

  • Durch Weinberge entlang von Mosel und Saar
  • Deutschlands älteste Stadt: Trier - Hauptstadt der Mosel
  • Feiner Riesling aus der Region
  • Rad & Schiff-Reise: Aktiv im Urlaub
  • Premiumschiff mit max. 31 Reisegästen an Bord

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 05 41 760 52 05

Sommer 21: Mosel & Saar per Rad & Schiff entdecken

Einleitung

Unsere Rad & Schiffsreise startet in der pulsierenden Stadt Saarbrücken. Hier begrüßen wir Sie an Bord der Princesse Royal.

Reise-Info

Zunächst folgen wir dem Fluss bis Saarlouis. Danach wird die Saar immer schmäler und die Route führt durch das romantische Saartal, wo sich bewaldete Hänge und Weinberge abwechseln. Wir erreichen das malerische Städtchen Saarburg, das vor allem für den spektakulären Wasserfall mitten im Stadtzentrum bekannt ist.

Nach der Einmündung in die Mosel erreichen wir Trier, die älteste Stadt Deutschlands, die vor über 2000 Jahren von den Römern gegründet wurde. Baudenkmäler wie der romanische Dom, das römische Amphitheater, der kaiserliche Thronsaal und das ehemalige Stadttor, die bekannte „Porta Nigra“, zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit dieser Stadt.

Wir folgen dem Lauf der märchenhaften Mosel und befinden uns mitten im romantischsten Teil des Moseltals. Vom Wasser genießen Sie eine einzigartige, unverstellte Aussicht auf die malerischen Hänge mit seinen Weinbergen und Burgen. Mit dem Fahrrad unternehmen Sie jeden Tag neue Streifzüge durch diese geschichtsträchtige Landschaft, in der schon die Römer ihre Spuren hinterlassen haben. Besuchen Sie beeindruckende Kulturdenkmäler, pittoreske Städtchen und die lokalen Weingüter mit ihren weltberühmten Rieslingweinen.

Ihr Schiff

MS Princesse Royal

Die Princesse Royal (ehemals Magnifique) gehört zu unseren Premium-Schiffen. Die Schiffe in dieser gehobeneren Kategorie bieten von allem noch ein kleines bisschen mehr: Mehr Platz, mehr Komfort, persönlicheren Service und eine noch bessere Qualität bei den Mahlzeiten. Der Aufbau des Schiffes diente ursprünglich als Hochsee-Segelschiff. Das erklärt die besondere Form des Rumpfes. Später wurde das Schiff zum Passagierschiff für Flüsse und Kanäle umgebaut.

Das Premiumschiff wurde 2010 komplett umgestaltet und im Winter 2012/2013 um weitere 14 Meter verlängert. Roy van der Veen, Besitzer und Skipper dieses einzigartigen Schiffes, setzt bei Komfort, persönlichem Service und Atmosphäre hohe Standards. Er möchte seinen Gästen einen Aufenthalt an Bord bieten, der das Label Premium auch wirklich verdient. Die Princesse Royal fährt unter niederländischer Flagge. Die Princesse Royal hat insgesamt sechzehn Kabinen, die sich alle auf dem Unterdeck befinden: Die Gäste werden in elf Zweibettkabinen (ca. 11 m²) und vier Premium-Zweibettkabinen (14 m²), und einer Einzelkabine (7 m²) untergebracht. Alle Kabinen sind mit zwei nebeneinander aufgestellten Einzelbetten ausgestattet. Auf Wunsch können die Betten in den meisten Zweibettkabinen zu einem Doppelbett kombiniert werden. Auf Anfrage ist in einigen Zweibettkabinen zudem ein drittes Bett für Kinder bis 16 Jahre verfügbar. Dieses wird über einem der anderen Betten ausgeklappt. Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, Ventilationssystem und Heizung. Die Bullaugen der Kabinen können aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Weiter befinden sich in jeder Kabine ein Flachbild-Satelliten-TV, ein Mini-Safe und ein Föhn. Auf dem Oberdeck befindet sich der geschmackvoll eingerichtete, vollklimatisierte Salon mit Restaurant, eine sehr schöne Bar, einem Lounge-Bereich mit gemütlichen Sitzecken, Flachbild-TV und großen Fenstern. WLAN steht zur Verfügung. Weiter bietet die Princesse Royal zwei teilweise überdeckte Sonnendecks aus Teakholz mit Tischen und Stühlen, wo Sie bei schönem Wetter etwas trinken und während der Fahrt die Landschaft genießen können. Auf einem Teil

des Vorderdecks werden die Fahrräder gelagert. Auf dem erhöhten Achterdeck befinden sich die

Grillecke und ein Whirlpool/Jacuzzi zum Entspannen.

Leistungen
  • Busanreise zum Schiff und zurück ab Osnabrück, Meppen, Lingen
  • Schiffsreise lt. Programm
  • 7 x Übernachtung auf MS Princesse Royal in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • 7 x Frühstück an Bord
  • 6 x Abendessen an Bord
  • Lunchpaket für Ihre Mittagspause während der Radtouren
  • Radtouren gem. Reisebeschreibung inkl. der genannten Rundgänge und Führungen
  • Umfangreiches Kartenmaterial und GPSTracker für alle genannten Radstrecken
  • Globalis-Tourenleitung mit entsprechenden Einführungen in die Touren und Assistenz an Bord
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygieneprogramm an Bord und bei den Radtouren
  • GLOBALIS-Corona-Reiseschutz
  • Reiseliteratur

Die HKR Hotel und Kurzreisen GmbH, Osnabrück tritt als Vermittler der Reise auf.

Reiseveranstalter: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, Uferstraße 24 · 61137 Schöneck

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Sommer 21: Mosel & Saar per Rad & Schiff entdecken

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

Barrierefreie Zugänge für behinderte Personen auf der Reise können nicht gewährleistet werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen